Wappen Bezirk Oberbayern Kegel Kreis2 Wappen BSKV

Der BSKV hat heute entschieden die Spieltage 8 und 9 in das Jahr 2022 zu verschieben. Weiter werden alle noch ausstehenden Spiele (z. B. verlegte Spiele) des Jahres 2021 in das kommende Jahr 2022 verschoben. Termine hierzu wurden noch nicht festgelegt. Für den Jugendspielbetrieb wird sich der Verbandsjugendausschuss am 28.11 beraten.
Die Bezirksvorentscheidungen im Sportkegelkreis Zugspitze werden bis auf weiteres pausiert. Je nach Entwicklung der pandemischen Lage wird über das weitere Vorgehen entschieden.
Weitere Infos sind unter www.BSKV.de und www.DKBC.de zu finden.

Der BSKV hat mit sofortiger Wirkung den Jugendspielbetrieb wieder aufgenommen. Hintergrund hierfür ist die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung bis zum Ende des Jahres (31.12.2021) den Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Tests unterliegen, ohne Impfung den Sport zu ermöglichen. Daher ist nun möglich den Jugendlichen bis Jahresende Spieleinsätze zu ermöglichen. Wie es im Jahr 2022 weiter geht, wird in Absprache mit den Jugendwarten der Vereine und Klubs abgesprochen. Maßgebend wird hier die Coronalage und wahrscheinlich die Impfquote sein, abhängig von den gesetzlichen Regelungen.

Weitere Infos sind beim BSKV zu finden: www.BSKV.de

Link zum Download Infoschreiben Wiederaufnahme Jugendspielbetrieb

Wie bereits angekündigt hat der BSKV nun einige Erleichterungen im Spielrecht aufgrund der aktuellen pandemischen Lage auf den Weg gebracht. Da seit einigen Tagen in Bayern die strenge 2G-Regel greift und dadurch ggf. weitere Spielerinnen und Spieler den Vereinen und Klubs derzeit nicht zur Verfügung stehen, gelten ab dem 15.11.2021 folgende Lockerungen:

  1. Die Zahl der möglichen Gesamteinsätze eines Spielers pro Saison wird von 24 auf 28 erhöht.
  2. Es können jetzt zwei anstelle eines Spielers einer höheren Mannschaft in einer 4er-Mannschaft eingesetzt werden.
  3. Ein Spieler spielt sich erst mit dem 12. Einsatz und nicht mit dem 10. Einsatz in einer Mannschaft oberhalb des Kreisspielbetriebs fest.

Link zum Download Schreiben BSKV Spielerleichterungen zum 15.11.2021

Für alle Spiele vor dem 15.11.2021 gelten die vorherigen Regelungen. Die Neuerungen sind auch in der Covid-Ergänzung zur Sportordnung festgehalten.

Link zum Download Covid-Ergänzung zur Sportordnung

Wir wünschen für den weiteren Saisonverlauf alles Gute und „Gut Holz“. Bleibt Gesund!

Der BSKV pausiert aufgrund erneuter Verschärfungen der Coronaregelungen den Jugendspielbetrieb vorerst bis zum 21.11.2021. Hintergrund ist die Sachlage mit der aktuell gültigen 2G-Regelung im Zusammenhang mit den Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren. Hier wird der BSKV durch die Funktionsträger mit den Vereinen klären, ob mit dieser Regelung ein Spielbetrieb weiter möglich ist oder nicht. Sobald es weitere Informationen gibt, werden diese wie üblich auf den bekannten Kanälen veröffentlicht.
Wir bitten um Verständnis der getroffenen Entscheidungen, auch um die Weiterführung des Spielbetriebs der Erwachsenen. Jedem Funktionär ist es klar, dass durch die Regelungen die Situation in den Vereinen weiter verschärft wird. Da wahrscheinlich durch die staatliche 2G-Regelung weiteren Spielerinnen und Spieler die Ausübung des Kegelsportes verwehrt wird. Doch auf der anderen Seite gibt es eben eine sehr große Anzahl an Spielerinnen und Spieler, die trotz der 2G-Regelung weiterspielen können und wollen.
Weitere Infos und Beweggründe sind beim BSKV unter www.bskv.de zu finden.

Die Bayerische Staatsregierung hat vor kurzem aufgrund der stark ansteigenden Corona-Fallzahlen Änderungen an den geltenden Maßnahmen beschlossen. Diese Verschärfung der Vorgaben gilt natürlich ebenso für den Sport und somit auch auf den Kegelbahnen. Aufgrund dieser kurzfristigen veränderten Situation hat sich heute der BSKV Gesamtvorstand und Sportausschuss virtuell getroffen und sich beraten. Dabei wurde beschlossen, dass der Spielbetrieb unter Einhaltung der gesetzlichen Auflagen weiterläuft. Dies bedeutet auch, dass je nach Region und Einstufung die gesetzlichen 3G-plus und 2G Regelung verpflichtend sind. Da die derzeitige Entwicklung vermuten lässt, dass sich die Situation nicht in wenigen Tagen wieder so weit entspannt um auf die bekannte 3G Regel zurückkehren zu können, werden aktuell keine Spieltage pauschal verschoben. Der BSKV wird zeitnah die Ergänzungen zur Sportordnung bzgl. Corona aktualisieren. Auch werden weitere Erleichterungen z. B. im Spielrecht in Betracht gezogen und geprüft. Es wird eindringlich an die sportliche Fairness aller Beteiligten appelliert. Bitte informiert bei Bedarf eure Gastmannschaft über Besonderheiten vor Ort, falls nötig. Bei Unsicherheit oder Fragen zu den örtlichen Gegebenheiten bitten wir die Gastmannschaft rechtzeitig bei den Gastgebern eigenständig rückzufragen.

Die angepassten Regelungen gelten ab dem 06.11.2021. Somit ist zu erwarten, dass am Samstag die Krankenhausampel auf Geld umschalten wird. Sobald nach Feststellung des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege die Ampel auf Gelb steht, gilt landesweit ab dem auf die Feststellung folgenden Tag die Regelungen der gelben Stufe. Daraus lässt sich schließen, dass die 3G-Plus Regel ab Sonntag den 07.11.2021 landesweit verbindlich ist. Aufgrund der HotSpot-Regelung ist es sehr wahrscheinlich, dass bei einigen Landkreisen im Sportkegelkreis Zugspitze die Krankenhausampel direkt auf Rot schaltet.

Wir bitten euch im Umgang mit den Regelungen nicht nachlässig zu werden und die Vorgaben weiterhin wie gewohnt einzuhalten. Somit wird es uns weiter möglich sein, unseren Sport auszuüben.

Bitte beachtet in diesem Zuge auch die Ergänzung zur Sportordnung des BSKV aufgrund der COVID-19 Pandemie. Diese ist unter folgenden Link zu finden (wird in den nächsten Tagen ergänzt):
https://www.bskv.de/service/satzung-ordnungen/

Weitere Informationsquellen sind folgend verlinkt. Auf eine Bereitstellung der Downloads auf unserer Homepage wird verzichtet, da die Dokumente immer wieder aktualisiert werden. Mit der Verlinkung wird sichergestellt, dass der Zugriff auf die aktuellen gültigen Infos jederzeit möglich ist.

Freistaat Bayern:
Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und weitere Infos:
https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Übersicht Inzidenzwerte und Verlinkung zu den Kreisverwaltungsbehörden (wird in der Karte ein Landkreis ausgewählt so kann der Link zur Behörde geöffnet werden):
https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/hotspotregionen/index.php

BLSV:
Handlungsempfehlung und Schutzmaßnahmen sowie Muster-Hygienekonzept für Sportvereine:
https://www.blsv.de/startseite/service/news/coronavirus/

DKBC: Corona-Leitfaden und FAQ für die Saison 2021/22
https://www.dkbc.de/eznews.php?news=1370193068&nummer=1636151756&back=1

BSKV: https://www.bskv.de/

BSKV-Bezirk Oberbayern: https://www.bskv-oberbayern.de/

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksvorentscheidungen im Sprint statt. Am Samstag starteten die Männer in Schongau, ehe am Sonntag die Frauen in Seeshaupt spielten. An beiden Tagen gab es Ergebnisse jenseits der 200er Marke. Bei den Frauen erreichte im Viertelfinale Regina Resch (Gut Holz Eberfing) mit 201 Holz die Bestmarke des Tages, bei den Männern war es Michael Heinfling (SKC Krün) im Achtelfinale mit 210 Holz.

Seite 1 von 2

Ergebnisdienst DKBC

DKBC DieRegeln

Ergebnisportal BSKV

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

DKBC-Video "Die Regeln"

DKBC DieRegeln

DKBC Imagefilm

DKBC ImageFilm

Sportkegelkreis Zugspitze

Der Sportkegelkreis Zugspitze ist Bestandteil des Bezirks Oberbayern im Bayerischen Sportkegler und Bowlingverband e. V.

Übergeordnete Verbände

Sportkegelkreis Zugspitze

Suchen