Der Sprint der Männer fand am vergangenen Samstag in Schongau statt. Die Frauen durften am Sonntag in Burghausen ihr bestes zeigen. Bei beiden Meisterschaften wurden beachtliche Ergebnisse gezeigt.

Bei den Männern wurde einige Male die 200er-Marke geknackt. Mit 217 Holz gelang Andreas Seitz (FC Seeshaupt) bereits in der Quali das Top-Ergebnis, musste sich jedoch im Halbfinale nach einem Sudden Victory dem späteren Sieger geschlagen geben. Julian Kral (SKV Penzberg) gelang es sogar in einem Durchgang 129 Holz zu erreichen. Sieger wurde, wie im Vorjahr, Alois Kriesmair (KSV Peißenberg). Bei den Frauen wurden die 200 auch übertroffen. Mit 204 Holz errichte Stefanie Stoller (TSV Peißenberg) als spätere Siegerin im Viertfinale den Höchstwert. Als drittplatzierte ist Anneliese Gebhard (TSV Peißenberg) neben Stoller für die Bayerische Meisterschaft am 18.05.2019 in Augsburg qualifiziert. Auch Kriesmair ist bei den Männern zur Bayerischen Meisterschaft qualifiziert.

Die Ergebnisse im Überblick:
Männer: <-- Link zu den Ergebnissen -->
Platz 1: Alois Kriesmair (KSV Peißenberg)
Platz 4: Andreas Seitz (FC Seeshaupt)
Platz 5: Alexander Wassermann (FC Seeshaupt)
Platz 6: Werner Strass (Schwarz Gelb Schongau)
Platz 7: Daniel Hey (SKC Huglfing)
Platz 9: Julian Kral (SKV Penzberg)
Platz 10: Thomas Feuchtinger (Schwarz Gelb Schongau)
Platz 11: Marcus Wolf (Schwarz Gelb Schongau)
Platz 13: Eugen Taube (KSV Peißenberg)
Platz 15: Christian Echtler (Schwarz Blau Burggen)

Frauen: <-- Link zu den Ergebnissen -->
Platz 1: Stefanie Stoller (TSV Peißenberg)
Platz 3: Anneliese Gebhard (TSV Peißenberg)
Platz 9: Nicola Dreer (FC Seeshaupt)
Platz 10: Carola Waitz (FC Seeshaupt)
Platz 12: Andrea Lindner (Schwarz Gelb Schongau)
Platz 13: Petra Heinfling (FC Seeshaupt)
Platz 15: Sabine Fichtl (Schwarz Gelb Schongau)
Platz 16: Yvonne Nowak-Waitz (FC Seeshaupt)

Gratulation an die Starterinnen und Starter für die erzielten Ergebnisse. Allen Vertretern ist eine erfolgreiche Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaften zu wünschen.

2019 BZM Sprint Frauenvon links: Sabrina Kießlich, Stefanie Stoller, Anneliese Gebhard

 

2019 BZM Sprint Männerbvon links: Claus Findl, Alois Kriesmair, Thomas Leypold