Wappen Bezirk Oberbayern Kegel Kreis2 Wappen BSKV
WeihnachtswuenscheNeu3.jpg

Bei den internationalen Klubwettbewerben waren die deutschen Vertreter wieder einmal sehr erfolgreich. Dabei gibt es für die Vereinsmannschaften (weiblich wie männlich) mit dem Weltpokal, Europapokal und NBC-Pokal drei bedeutende Wettbewerbe. Von den Wettkämpfen kamen die acht Mannschaften mit gesamt 3x Gold und 4x Silber zurück, also konnten von den acht Teilnehmern sieben das Finale erreichen.

Bei der Kreisversammlung in Eberfing war der Saal des Gasthofes zur Post wie jedes Jahr gut gefüllt. Neben den zahlreichen Siegerehrungen der Bezirksvorentscheidungen 2019 standen auch Neuwahlen an. Nach drei Jahren ohne gewählten Vorsitzenden, wurde heuer mit Hermann Lindner (Frischauf Weilheim) das Amt wiederbesetzt. Mit Lindner wird die Funktion durch einen sehr erfahrenen und geschätzten Sportkameraden bekleidet. Auch neu im Amt ist Anna Steinbrecher (SKC Oberau) als Kreisjugendsprecherin, die die Nachfolge von Ramona Resch antritt. Außerdem erhielt Peter Lenhardt die Ehrennadel mit Goldkranz des BSKVs. Inge Dietrich hatte die Ehrung bereits an der Bezirksversammlung erhalten. Beide erhielten die Ehrung für ihre langjährige Tätigkeit im Kegelsport.

Durch den Verbandssportausschuss des BSKV wurden einige Änderungen an der Sportordnung beschlossen. Folgend sind die wichtigsten Änderungen die den Kreisspielbetrieb betreffen aufgeführt:

  • ab der Saison 2019/2020 darf bis zu 6x in einer höheren Mannschaft ausgeholfen werden
  • der Aufsichtsführende oder Schiedsrichter muss die Abgabezeiten der Heim- und Gastmannschaft auf dem Formular der Mannschaftsaufstellung bestätigen
  • sollte ein oder beide Spieler eines Paares bei den Bayerischen Tandem Meisterschaften (120Wurf) den Verein wechseln, bleibt das Paar weiterhin im Wettbewerb startberechtigt
  • Bei den Vereinsmannschaften der Senioren A besteht in Zukunft die Mannschaft nur noch aus 4 Spielern.

Die Änderungen sind im Dokument „Sportordnung Änderungen 2019-06“ aufgeführt. Dieses ist unter „Kreis-->Infos/Daten-->BSKV-Infos“ zu finden. Die aktuelle Sportordnung ist auf der Homepage des BSKVs zu finden.

Auf der BSKV-Seite wurde folgende Information zur Einführung des neuen Spielrechts bekanntgegeben:


Liebe Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

im Verbandssportausschuss am 14./15. Juni wurde u. a. über den finalen Vorschlag des Spielrechts entschieden. Dieser wurde mehrheitlich mit 12-1 Stimmen angenommen. Eine Ergänzung zum finalen Entwurf wurde nach einer längeren Diskussion noch angenommen:
Wenn ein Spieler an einem Spieltag nicht zum Einsatz kommt, „arbeitet“ er sich durch die „Pause“ automatisch wieder eine Mannschaft nach unten und kann am darauffolgenden Spieltag entsprechend eingesetzt werden. (Bsp: Spielwoche 1 Einsatz in Mannschaft 2 – Spielwoche 2 kein Einsatz – Spieler kann in Spielwoche 3 in den Mannschaften 1, 2, 3 und 4 zum Einsatz kommen).
Die Einführung des neuen Spielrechts erfolgt zur Saison 2020/21.

Vom 08.05.2019 bis 26.05 fand die Kegel-WM in Rokycany (Tschechien) statt. Begonnen haben die U14, bei Deutschland die Nationenwertung gewann. Erfolge gab es unter anderem beim Tandem Mixed mit Gold, im Einzel weiblich Bronze und Einzel männlich mit Silber.

Seite 1 von 2

Sportkegelkreis Zugspitze

Der Sportkegelkreis Zugspitze ist Bestandteil des Bezirks Oberbayern im Bayerischen Sportkegler und Bowlingverband e. V.

Übergeordnete Verbände

Sportkegelkreis Zugspitze

Suchen