Wappen Bezirk Oberbayern Kegel Kreis2 Wappen BSKV
WeihnachtswuenscheNeu1.jpg

In Augsburg fanden am Wochenende die Bayerischen Meisterschaften im Tandem statt. Aus dem Zugspitzkreis waren mit Petra Heinfling und Michael Heinfling (FC Seeshaupt) sowie Sonja Heinfling und Michael Heinfling sen. (Krün) gleich zwei Duos qualifiziert. In der Qualifikation erreichten die Krüner Vertreter mit 333 Holz Platz 11 und verpassten damit den Einzug in die nächste Runde knapp. Die Bezirksmeister aus Seeshaupt konnten mit 365 Holz in der Qualifikation Platz 5 erreichen. Im anschließenden Halbfinale war die Entscheidung bis zum Schluss offen. Mit einem 2:2 und 347:353 Holz mussten sie jedoch hauchdünn den Gegner ins Finale ziehen lassen. In der Endabrechnung belegen die beiden seinen sehr guten Platz 5. Gratulation allen zu den Ergebnissen.

Die Bezirksmeisterschaft im Tandem fand am 25.08.2019 in Burghausen statt. Im Mixed erreichten Petra Heinfling und Michael Heinfling jun. (beide FC Seeshaupt) mit 394 Holz das Top-Ergebnis des Tages. Sie sicherten sich den Titel vor Sonja Heinfling und Michael Heinfling (beide SKC Krün) mit 346 Holz. Nur knapp dahinter kamen mit 340 Holz Roswitha Leibner und Gerhard Albrecht (beide SKC Huglfing) auf Platz 3 und machten somit den Medaillensatz für den Kreis Zugspitze komplett. Bei den Frauen erreichten Petra Heinfling und Sonja Heinfling Bronze mit 310 Holz. Mit 389 Holz setzten sich bei den Männern Pascal Schouten und Andreas Seitz (beide FC Seehaupt) durch.

Die Ergebnisse im Überblick:

Bei der Kreisversammlung in Eberfing war der Saal des Gasthofes zur Post wie jedes Jahr gut gefüllt. Neben den zahlreichen Siegerehrungen der Bezirksvorentscheidungen 2019 standen auch Neuwahlen an. Nach drei Jahren ohne gewählten Vorsitzenden, wurde heuer mit Hermann Lindner (Frischauf Weilheim) das Amt wiederbesetzt. Mit Lindner wird die Funktion durch einen sehr erfahrenen und geschätzten Sportkameraden bekleidet. Auch neu im Amt ist Anna Steinbrecher (SKC Oberau) als Kreisjugendsprecherin, die die Nachfolge von Ramona Resch antritt. Außerdem erhielt Peter Lenhardt die Ehrennadel mit Goldkranz des BSKVs. Inge Dietrich hatte die Ehrung bereits an der Bezirksversammlung erhalten. Beide erhielten die Ehrung für ihre langjährige Tätigkeit im Kegelsport.

Durch den Verbandssportausschuss des BSKV wurden einige Änderungen an der Sportordnung beschlossen. Folgend sind die wichtigsten Änderungen die den Kreisspielbetrieb betreffen aufgeführt:

  • ab der Saison 2019/2020 darf bis zu 6x in einer höheren Mannschaft ausgeholfen werden
  • der Aufsichtsführende oder Schiedsrichter muss die Abgabezeiten der Heim- und Gastmannschaft auf dem Formular der Mannschaftsaufstellung bestätigen
  • sollte ein oder beide Spieler eines Paares bei den Bayerischen Tandem Meisterschaften (120Wurf) den Verein wechseln, bleibt das Paar weiterhin im Wettbewerb startberechtigt
  • Bei den Vereinsmannschaften der Senioren A besteht in Zukunft die Mannschaft nur noch aus 4 Spielern.

Die Änderungen sind im Dokument „Sportordnung Änderungen 2019-06“ aufgeführt. Dieses ist unter „Kreis-->Infos/Daten-->BSKV-Infos“ zu finden. Die aktuelle Sportordnung ist auf der Homepage des BSKVs zu finden.

Auf der BSKV-Seite wurde folgende Information zur Einführung des neuen Spielrechts bekanntgegeben:


Liebe Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

im Verbandssportausschuss am 14./15. Juni wurde u. a. über den finalen Vorschlag des Spielrechts entschieden. Dieser wurde mehrheitlich mit 12-1 Stimmen angenommen. Eine Ergänzung zum finalen Entwurf wurde nach einer längeren Diskussion noch angenommen:
Wenn ein Spieler an einem Spieltag nicht zum Einsatz kommt, „arbeitet“ er sich durch die „Pause“ automatisch wieder eine Mannschaft nach unten und kann am darauffolgenden Spieltag entsprechend eingesetzt werden. (Bsp: Spielwoche 1 Einsatz in Mannschaft 2 – Spielwoche 2 kein Einsatz – Spieler kann in Spielwoche 3 in den Mannschaften 1, 2, 3 und 4 zum Einsatz kommen).
Die Einführung des neuen Spielrechts erfolgt zur Saison 2020/21.

Vom 08.05.2019 bis 26.05 fand die Kegel-WM in Rokycany (Tschechien) statt. Begonnen haben die U14, bei Deutschland die Nationenwertung gewann. Erfolge gab es unter anderem beim Tandem Mixed mit Gold, im Einzel weiblich Bronze und Einzel männlich mit Silber.

Der BSKV hat einige Informationen zur Datenschutzverordnung herausgegeben. Darin enthalten sind ein Rundschreiben über den Datenschutz im BSKV sowie eine Mitteilung für die Mittglieder im BSKV. Für neue Mitglieder gibt es eine Datenschutzerklärung, welche mit dem Spielerpassantrag abgegeben werden muss. Weitere Informationen sind unter www.bskv.de zu finden.

Rundschreiben Datenschutz
Information Mitglieder Datenschutz
Datenschutzerklaerung Neumitglieder

Es besteht die Möglichkeit einen Link zur eigenen Vereins- oder Klubhomepage auf der Kreishomepage zu platzieren. Diese Links sind unter "Kreis-->Links" aufgeführt. Leider sind bisher nur wenige Vereine mit Links aufgeführt. Vereine/Klubs die auch verlinkt werden wollen, bitte den Link und das Vereinslogo an den Kreissportwart senden.

Seite 2 von 2

Sportkegelkreis Zugspitze

Der Sportkegelkreis Zugspitze ist Bestandteil des Bezirks Oberbayern im Bayerischen Sportkegler und Bowlingverband e. V.

Übergeordnete Verbände

Sportkegelkreis Zugspitze

Suchen