Wappen Bezirk Oberbayern Kegel Kreis2 Wappen BSKV

Bezirksvorentscheidung Frauen, Männer und U23 (w+m)

In Schongau standen die Entscheidungen der Bezirksvorentscheidung Frauen, Männer und U23(w+m) an. Den Anfang machten die Frauen. In diesem Jahr wurde diese Meisterschaft wieder mit Vor- und Endlauf in Holzwertung ausgetragen. Mit starken 553 Holz erreichte Manuela Seitz (FC Seeshaupt) das beste Ergebnis der Frauen im Endlauf. Durch diese Leistung kletterte Seitz von Platz 6 auf Platz 3 vor. Mit Gesamt 1071 Holz verpasste sie nur um ein Holz den zweiten Rang. Diesen belegt mit 1072 Holz Erika Mährlein (Fortuna Penzberg), welche im Vorlauf mit 569 Holz das beste Ergebnis erreichte. Kreismeisterin wurde die Vorlauf-Zweite. Mit 521 Holz im Endlauf und Gesamt 1081 gewinnt Carola Waitz (FC Seeshaupt) die Goldmedaille.

Die Männer trugen ihr Finale wie gewohnt mit Satzwertung aus. Gleich im ersten Satz zeigten die beiden Schongauer was auf ihren Bahnen möglich ist. Mit 153 Holz startete Marcus Wolf ins Geschehen und mit 150 Thomas Feuchtinger (beide Schwarz-Gelb Schongau). Auch im zweiten Satz legten beide nach. Feuchtinger mit 159 Holz und Wolf mit 143. Im dritten Satz konnte dann Robert Ruf (SKK Groweil) mit 4 Satzpunkten wieder aufschließen. Vor dem entscheiden letzten Durchgang war somit wieder alles möglich. Feuchtinger führte mit 10 Satzpunkten (439 Holz) vor Wolf 9 SP (423 Holz) und Ruf 8 SP (376 Holz). Für Feuchtinger lief es im letzten Satz nicht mehr so richtig. So konnte Wolf mit 149 Holz in der Gesamtwertung an ihm vorbeiziehen. Am Ende gewinnt Wolf mit 13 Satzpunkten und starken 572 Holz. Platz zwei belegt Feuchtinger mit 12 SP vor Ruf mit 11 SP.

Bei den Juniorinnen (U23w) war lediglich Ramona Resch (Fortuna Penzberg) am Start. Dies soll aber ihre Leistung mit starken 545 Holz nicht schmälern. Ihre beiden Kontrahentinnen mussten verletzungsbedingt auf ihren Start leider verzichten.

Das Finale der Junioren (U23m) dominierte Pascal Schouten (FC Seeshaupt). Im ersten Satz sicherte er sich mit 125 Holz noch etwas glücklich vier Satzpunkte. Nur im dritten Satz musste er mit 145 Holz einen Satzpunkt abgeben. So verpasst Schouten mit 15 SP (555 Holz) nur knapp das Maximum von 16. Platz 2 und 3 trennten nur ein Satzpunkt. Im dritten Satz konnte Michael Drexl (Schwarz Blau Burggen) mit 148 Holz und 4 SP einen großen Schritt in Richtung Silbermedaille machen. Im entscheidenden letzten Satz versuchte Thomas Ludwig (Blau Weiß Peiting) noch einmal an Drexl ranzukommen. Doch am Ende scheitert Ludwig knapp. So erreicht Drexl mit 10 Satzpunkten Platz 3 und Ludwig mit 9 SP Platz 3.

Gratulation allen Starterinnen und Startern zu den erzielten Ergebnissen. Allen Vertretern ist eine erfolgreiche Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft zu wünschen. Zu den Bezirksmeisterschaften (Männer und U23m am 25.04.2020 und Frauen und U23w am 19.04.2020) qualifizieren sich bei den U23 weiblich Platz 1, U23 männlich Platz 1 bis 4, Frauen Platz 1 bis 10 und Männer Platz 1 bis 8.

2020 KM FrauenU23wvon links: Manuela Seitz, Carola Waitz (beide Frauen), Ramona Resch (U23w)

2020 KM Männervon links: Thomas Feuchtinger, Marcus Wolf, Robert Ruf

2020 KM U23mvon links: Michael Drexl, Pascal Schouten, Thomas Ludwig

Ergebnisportal BSKV

DKBC-Video "Die Regeln"

DKBC DieRegeln

DKBC Imagefilm

DKBC ImageFilm

Sportkegelkreis Zugspitze

Der Sportkegelkreis Zugspitze ist Bestandteil des Bezirks Oberbayern im Bayerischen Sportkegler und Bowlingverband e. V.

Übergeordnete Verbände

Sportkegelkreis Zugspitze

Suchen