In Töging wurde am vergangenen Wochenende die Bezirksmeisterschaft der Jugend ausgetragen. Am Samstag fand der Vorlauf statt und am Sonntag fielen die Entscheidungen im Endlauf. Dabei waren die Nachwuchskeglerinnen und -kegler vom Zugspitzkreis sehr erfolgreich. Neben vielen Medaillen die erreicht wurden, konnten sich auch einige für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren.

U14 weiblich:
Platz 1: Vanessa Lamche (SKV Penzberg) 987 Holz, für BM qualifiziert
Platz 3: Vanessa Paul (SKV Penzberg) 927 Holz
Platz 4: Lina Bobka (SKV Penzberg) 920 Holz
Platz 5: Anna Steinbrecher (SKC Oberau) 413 Holz
Platz 6: Tamara Hey (Gut Holz Huglfing) 411 Holz

U14 männlich:
Platz 1: Andreas Zahler (Gut Holz Eberfing) 971 Holz, für BM qualifiziert
Platz 3: Lukas Leupold (SKC Oberau) 936 Holz
Platz 4: Tobias Böttinger (Gut Holz Eberfing) 893 Holz
Platz 8: Linus Hatzl (Gut Holz Huglfing) 405 Holz

U18 weiblich:
Platz 1: Ramona Resch (Gut Holz Eberfing) 1025 Holz, für BM qualifiziert
Platz 2: Regina Resch (Gut Holz Eberfing) 1021 Holz, für BM qualifiziert
Platz 3: Isabell Pitters (SKV Penzberg) 919 Holz

U18 männlich:
Platz 2: Felix Kreher (SV Wackersberg) 1116 Holz, für BM qualifiziert
Platz 5: Andreas Dopfer (Gut Holz Huglfing) 1034 Holz, für BM qualifiziert
Platz 7: Markus Wohlgemuth (Blau Weiß Peiting) 998 Holz
Platz 8: Vincent Neu (Gut Holz Eberfing) 989 Holz
Platz 9: Florian Aderbauer (Gut Holz Eberfing) 468 Holz
Platz 11: Raphael Fried (Blau Weiß Peiting) 414 Holz

Gratulation an die Starterinnen und Starter für die erzielten Ergebnisse. Allen Vertretern ist eine erfolgreiche Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaften zu wünschen.